Time out

Start einer Leitungssupervisionsgruppe am 15. April 2019

Führungskräfte und BeraterInnen...

aus unterschiedlichsten Fachgebieten finden sich häufig in einer vergleichbaren beruflichen Situation vor: sie stehen aufgrund ihrer Rolle allein vor Entscheidungen und können sich zeit- und themenabhängig nicht in dem Maße mit dem Umfeld, d.h. z.B. mit KollegInnen oder KundenInnen austauschen, wie sie es sich wünschen oder wie es die Situation benötigen würde.

Sie müssen zügig zu einer Entscheidung kommen und handlungsfähig bleiben. Die vielfältigen Veränderungen in der Arbeitswelt durch digitale Entwicklungen, gestiegenes Tempo und erhöhte Komplexität vieler beruflicher Situationen brauchen jedoch gerade den Austausch, um genügend Informationen zum Verstehen und für wirkungsvolle Entscheidungen und Handlungen zur Verfügung zu haben.

Supervision ist ein Beratungsansatz, der diese Dilemmata abfedern kann und ein Instrument zur Professionalisierung der beruflichen Arbeit. Das Fassen einer Situation in Worte und die Resonanz anderer darauf, erweitert oft bereits das eigene Sichtfeld und eröffnet Spielräume. Ungelöste Fragen, schwierige Situationen und Konflikte aus dem Arbeitsfeld werden unter Anleitung einer Supervisorin im Kreis einer Gruppe unter verschiedenen Blickwinkeln reflektiert, um daraus ein größeres Verständnis der Situation, neue Perspektiven und Handlungsoptionen für den Berufsalltag zu entwickeln.

Mögliche Themen der Supervision können sich z. B. auf Ihre Rolle und Funktion beziehen, Aufgaben, Aufträge, Abläufe und Strukturen betreffen, Zuständigkeiten und Kompetenzen hinterfragen, das Arbeitsklima und die Arbeitsbeziehungen analysieren, Kommunikationsmuster durchleuchten und Führungs- sowie Steuerungsprozesse auf Organisations-, Team- und/oder individueller Ebene reflektieren.

Die Time out-Gruppe starten mit einem Set von 6 Terminen, jeweils von 16 bis 19 Uhr für 5-8 Leitende aus unterschiedlichen Professionen. Heterogenität ist ausdrücklich erwünscht! Wenn Sie sich angesprochen fühlen, nehmen Sie zur Klärung offener Fragen gern Kontakt mit mir auf und melden sich an!

Termine: 15. April, 17. Mai, 12. Juni, 12. Juli, 12. August und der 13. September 2019.

Voraussetzung für diese Arbeit ist die Bereitschaft eigene Fälle, Projekte und Veränderungsvorhaben einzubringen. Nicht bei jedem Treffen muss ein eigener Fall eingebracht werden. Die Anmeldung gilt verbindlich für alle 6 Time out-Termine. Ort: Spaldingstraße 210, 20097 Hamburg. Kosten: € 150,- plus MwSt. pro Abend.

Anmeldung (online) Anmeldung (PDF) Ausschreibung (PDF)

Zurück

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert – Trends, Inspirationen, Angebote

Wenn Sie über aktuelle Angebote und Veranstaltungen informiert werden wollen, teilen Sie mir dies bitte aus Datenschutzgründen über mein Kontaktformular mit. Einfach unter Betreff "Aufnahme in den Rundmailverteiler" einfügen und Ihre E-Mailadresse eintragen. Zum Löschen können Sie jederzeit wiederrum das Kontaktformular nutzen. Unter Betreff stattdessen einfach "Rundmailverteiler kündigen" eingeben.